Boule Sportabzeichen – 427 Abzeichen seit Juli 2020

von · Veröffentlicht · Aktualisiert

Das Boulejahr 2021 war schwierig,

zunächst gab es gar keine Möglichkeiten Boule zu spielen, keine Wettkämpfe, Ligen und Turniere und danach gefühlt alle Boule-Termine auf einmal. Trotzdem konnte die Zahl der erfolgreich abgenommenen Boule Sportabzeichen verdoppelt werden.

2020 um diese Zeit hatten wir 208 BSA gezählt.

Jetzt sind es 427 insgesamt:

Bronze 156

Silber 145

Gold 126

Wir bedanken uns bei allen Prüfer*innen und Helfer*innen. Vielen Dank für euren Einsatz, eure Rückmeldungen und Vorschläge zum Prüfungsaufbau, eure Trainings und Prüfungsabnahmen. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen. Unser Wunsch, dass jede* Prüfer*in 3 Abzeichen betreut, ist (statistisch )  nahezu in Erfüllung gegangen.

2021 gab es:

90 mal Bronze

74 mal Silber 

30 mal Gold.   

Die Hauptarbeit in 2021 wurde von 14 Vereinen und der BSA AG geleistet.

Der Dank gilt natürlich ebenso den Spielerinnen und Spielern, die unter sich unter der Anleitung der Prüfer*innen auf den Weg zum Abzeichen gemacht haben.

Die Landesverbände NRW (82), Berlin (24), Baden-Württemberg (23) und Rheinland-Pfalz (20) konnten besonders glänzen, vor allem folgende Vereine: Boule devant Berlin, Breitensport Burgsteinfurt und TuS 06 „Westfälische Eiche“ Anröchte Abt. Boule.

Zum ersten Mal war es in diesem Jahr möglich, das Boule Sportabzeichen erneut zu erwerben,

wenn man schon in 2020 erfolgreich war. (Ich vermeide das Wort „Wiederholer“, weil das nicht nur positive Bedeutungen hat ). Immerhin 26 Spieler*innen haben sich jetzt schon 2 Boule Sportabzeichen erspielt.

Vor allem Prüferinnen und Prüfer sollten daran denken, dass es auch im nächsten Jahr für alle bisherigen Absolvent*innen wieder möglich ist, erneut erfolgreich zu sein. Nach fünf Jahren und je einem Abzeichen im Jahr wird dann ein „Bicolor-Abzeichen“ vergeben, wie wir das vom allgemeinen Deutschen Sportabzeichen kennen.   
Die Bicolor-Variante bekommt man unabhängig von der Farbe der jeweiligen BSA und man darf auch ein Jahr ohne Abzeichen haben. Aber für viele vielleicht ein Anreiz, das BSA in 2022 erneut zu erwerben.

Nach dem Erfolg dieser eineinhalb Jahre können wir auch den letzten Freundinnen und Freunden des alten DPV Abzeichens sagen, dass mit  mit 427 Boule Sportabzeichen  eine Zahl erreicht wurde, für die man bei den alten Abzeichen mehr als sieben Jahre gebraucht hat.

Interessant war in diesem Jahr wieder zu sehen, dass viele Spieler*innen gerne trainierten, um ihr Abzeichen zu bekommen. Es war dabei immer viel Spaß und Freude zu erleben. Da sagen wir gerne: weiter so!

Wir wollen aber auch nochmal auf das Pétanque Leistungsabzeichen (PLA) hinweisen, als eine gute Trainingsmöglichkeit für diejenigen Spieler*innen, die sich an höhere Anforderungen heranwagen möchten. Gerade für Goldabsolventen des BSA, eine Gelegenheit zu zeigen, was man boulemäßig draufhat. Noch kann man zu den ersten zehn Spieler*innen gehören, die das PLA geschafft haben.

Wir wünschen euch und euren Lieben ein glückliches, vor allem gesundes Neues Jahr 2022

Liebe Grüße, allez les boules
vom DPV Leitungsteam des Boule Sportabzeichens

Regina Dreischer-Fingerle, Hanjo Fingerle, Werner Prix

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Boule-Club 1987 Saarlouis-Picard e. V.
Dorfstr. 69 / Taffingsweg-Dorfplatz
66740 Saarlouis-Picard

 

Autobahn Saarbrücken-Luxembourg

Abfahrt: Saarlouis-Mitte

Rufen Sie einfach an 00333/87783310 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Saarländischer Boule-Verband
Saarländischer Bouleverband
Deutscher Pétanque Verband

Wir bedanken uns bei:

Ein Gönner unseres Vereins
http://www.dachdecker-solar.de//index.php/alles-rund-ums-dach.html Ein Gönner unseres Vereins
Ein Gönner unseres Vereins
Unser Partner
Unser Partner