Liga-Pokal 2020

Starker Auftritt unserer 1. Mannschaft beim Liga-Pokal 2020 am Sonntag den 02.02.2020 in Gersweiler.

Der Auftakt bescherte uns gleich ein Freilos welches schon mal mit 3 Spielpunkten gewertet wurde.

Die 2. Runde wurde gegen unsere Boulefreunden aus Reimsbach ausgetragen und brachte uns durch das 2:1 Endergebnis wieder 2 Spielpunkte aufs Konto.

In der 3. Runde trafen wir auf den Bundesligist PF Saarbrücken der uns mit 3:0 in die Schranken wies. Trotzdem, Chapeau und Hochachtung an unsere Mannschaft die 2 der 3 Partien stark mithalten konnten und nur zu 9 und zu 12 sich geschlagen gaben.

Die 4. Runde stand ganz unter dem Vorzeichen „zu gewinnen“ um eine reelle Chance zu haben ins Finale einzuziehen. Wir nutzten hier unsere Chance souverän mit einem 2:1 Erfolg gegen den BC Saarwellingen. Im anschließenden Halbfinale besiegelten wir endgültig die Teilnahme am Final-Turniers der Gruppe A mit einem 2:1 Erfolg gegen den stark aufspielenden BC Oberthal.

Die Neuwahl des Vorstandes, eine zufriedenstellende Finanzlage und eine erfolgreich abgeschlossene Saison 2019 waren die herausragenden Merkmale der diesjährigen Mitgliederversammlung am 27.01.2020 im Gasthaus Koch in Picard.

Eine stattliche Kulisse von 39 stimmberechtigten Vereinsmitgliedern waren unserer Einladung gefolgt und wurden Zeugen einer lebhaften, aber auch diskussionsfreudigen Mitgliederversammlung.

Marcel Kihn, unser 1. Vorsitzender, begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste, legte eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Vereinsmitglieder ein und skizzierte schließlich eine erfolgreiche, motivierte und leistungsfähige Saison 2019 mit Vorschau auf die neue Saison 2020.

Es folgte der Bericht des Schriftführers Alberto Baltes der ebenfalls eine erfolgreiche und vereinsorientierte Mitgliederstruktur von 79 Vereinsmitgliedern hervorhob. Er ließ die abgelaufene Saison mit ihren Veranstaltungen und öffentlichen, internen Terminen revuepassieren und dankte allen Akteuren für ihr aufopferungsvolles Engagement im Verein.

Eine zufriedenstellende Finanzlage ist das Ziel eines jeden Kassenwarts. Diese Bilanz zog auch unser Kassenwart Arnold Göbel bei seinem sehr strukturierten und detaillierten Bericht zur Finanzsituation des Vereins. Trotz aller ansteigender Betriebs- und Verwaltungskosten und bei einer sozialen Beitragsstruktur, konnte unser Kassenwart über eine sehr zufriedenstellende und erfolgreiche Finanzlage berichten. Das dem auch so ist, wurde im Anschluss durch die Kassenprüferinnen Andrea Nicola und Anita Baltes durch eine vorzügliche und ordentliche Kassenführung bescheinigt und der uneingeschränkte Prüfungsvermerk erteilt.

Das wir bei unserer „aktiven“ Spielerstruktur und den begrenzten Möglichkeiten einen Leistungssport zu betreiben, eine solche erfolgreiche Liga-Saison 2019 absolviert haben, davon berichtete unser Sportwart Josef Klinz in seinem Bericht. Er wies nochmal auf die notwendige Bereitschaft aller Spieler und Spielerinnen hin, „für den Verein“ in allen gemeldeten Ligen mitwirken zu wollen und um das Reglement des Festspielens in einer Ligagruppe über die ganze Saison Rechnung tragen zu können. Nur durch ein solches taktieren konnten wir in der letzten Saison Plätze 2 bis 5 in den oberen Tabellenständen des SBV sichern.

2020 ist bei uns das Jahr der Neuwahl des Gesamtvorstandes. Zum 1. Vereins-Vorsitzenden wurde wieder und einstimmig Marcel Kihn gewählt. Zum 2. Vereins-Vorsitzenden wählte die Versammlung mit Mehrheit Antoine Jung nachdem der Vorgänger Günther Thomé sich nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung stellte. Die Wahl des Kassenwarts Arnold Göbel, des Schriftführers Alberto Baltes und des Sportwartes Josef Klinz erfolgte mit Mehrheit und Bestätigung. Zum neuen Jugendsportwart wurde Ralf von Pidoll gewählt, als Beisitzer Gaetano Speziale, Heide-Rose Flommersfeld und Anita Baltes. Die Kassenprüfung (außerhalb der Vorstandschaft) erfolgt durch Elisabeth Ressing und Andrea Nicola.

Die Zuständigkeit der WEB-Präsentation obligt und erfolgt weiterhin und auf Wunsch des Vorstandes und der Mitgliederschaft, durch Günther Thomé

Gruppeneinteilung 2020

Wichtig für die Urlaubsplanung

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Boule-Club 1987 Saarlouis-Picard e. V.
Dorfstr. 69 / Taffingsweg-Dorfplatz
66740 Saarlouis-Picard

 

Autobahn Saarbrücken-Luxembourg

Abfahrt: Saarlouis-Mitte

Rufen Sie einfach an 00333/87783310 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Saarländischer Boule-Verband
Aktuelles zur Liga 2019
Deutscher Pétanque Verband

Wir bedanken uns bei:

Ein Gönner unseres Vereins
http://www.dachdecker-solar.de//index.php/alles-rund-ums-dach.html Ein Gönner unseres Vereins
Ein Gönner unseres Vereins
Unser Partner
Unser Partner