"Unser Dorf spielt Boule"

Dieses Outfit der 2 gemeldeten Teams von BC Bluna 1 und 2 mit der Aufschrift:

             „mir spillen all gudd“

dass sie sich extra zu dieser Veranstaltung anfertigen ließen, bestätigt wieder einmal unsere Vereinsphilosophie, Jung und Alt für diesen wunderbaren Boule-Sport zu begeistern und den Zusammenhalt im Ort zu fördern und auszubauen.

So konnte unser 2. Vorsitzender Antoine Jung beachtliche 14 Doubletten-Teams begrüßen, die in ihrer Zusammensetzung eine breite Gesellschaftsschicht der Picarder Bevölkerung widerspiegelte. Von der Feuerwehr Wache West, der NABU SLS/Dill, den politischen Parteien von SPD und CDU, den vielen Hobby-Sportlern, den privat zusammengestellten Team-Mannschaften und ganz besonders den vielen Jugendlichen die sich hier zu 2er Teams zusammengefunden hatten.

Unsere Turnierleitung Gaetano Speziale und Alberto Baltes (Schriftführer) erläuterten den vorgesehenen Spielablauf, gaben wichtige Informationen zu Regeln und Verhalten bei diesem Sport und gaben schließlich den Startschuss für eine faire aber auch heitere und kommunikative Veranstaltung.

Nach gespielten 4 Runden stand am Abend nun das Ergebnis fest:

1.Platz Huwig Thomas / Feld Torsten Team BC Bluna 2

2.Platz Klinz Marco / Klinz Marcus Team Feuerwehr Wache West 1

3.Platz Klinz Miriam / Schmaus Christina Team Loki

4.Platz Klinz Walter / Bedendorfer Jürgen Team Feuerwehr Wache West 2

5.Platz Morgen Matthias / Groß Tanja Team SPD 1

6.Platz Bohlen Peter / Forster Marcus Team BC Bluna 1

7.Platz Speziale Filippo jun /  Speziale Gianluca Team B.F.E.

8.Platz Basenach Harald / Basenach Iris Team Delt 1

9.Platz Von Pidoll Louis / Schwender Nico Team Bad Boys

10.Platz Nicola Justin / Snoch Kryspin Team F.N.

Das Boule-Turnier „Unser Dorf spielt Boule“ war, nach den Auszeiten der Jahre 2020/2021, in diesem Jahr wieder ein sportlichen Highlight, das die Gemeinschaft im Ortsteil Picard und darüber hinaus stärkte, neue Kontakte und Freundschaften entstehen ließ und den vielen Nicht-Boulern die Faszination des Boule Sportes ein wenig näher brachte.

Gratulation nochmals an alle Gewinnerpaare und ein Dankeschön an alle Spieler und Spielerinnen, den Gästen und Freunden aus Nah und Fern die an unserem Turnier teilgenommen haben. Ein besonderes Dankeschön auch an alle Kuchenspender/innen, allen Helfern und Helferinnen unseres Vereins die sich in aufopferungsvoller Weise am Gelingen und der Organisation dieser Veranstaltung beteiligt haben. Ihr habt alle dazu beigetragen, dass das Picarder „Unser Dorf spielt Boule-Turnier 2022“ wiederum zu einem Highlight geworden ist.

s/ Foto-Galerie

Unser nächstes Highlight

Unser 1. Turnier nach Corona:  Senioren-Turnier 65+

Nach nunmehr zwei harten Coronajahren konnten wir am SA 28. Mai 2022 wieder unser so sehr beliebtes 65+ Turnier durchführen und somit der älteren Generationen über 65 Jahren wieder die Möglichkeit geben, ihre sportliche Leistung messen zu können. So konnte unser 2. Vorsitzender Antoine Jung, in Vertretung unseres 1. Vorsitzenden Marcel Kihn und Gründer dieses Turniers, in diesem Jahr wieder 56 Bouler und Boulerinnen aus 16 saarländischen und französischen Boule- und Petanque-Clubs nebst einer großen Anzahl an Besuchern, auf unserer Bouleanlage am Taffingsweiher begrüßen.

Es zeigt sich wiedermal das der Boulesport einer der wenigen Sportarten ist den man auch noch im höheren Alter ausüben kann.

Es folgten nun 4 Runden fairer, spannender aber auch heiterer Spielrunden aus denen schließlich am späten Abend die Sieger ermittelt wurden.

 

Platz 1: Jacques Wolf / René Timborn

Platz 2: Giovani Osso / Guiseppe Provenzano

Platz 3: Michel Di Rosa / Rosario Inglisa

Platz 4: Edgar Arend / Herbert Bauer

Platz 5: Reinhold Becker / Otwin Schmitt

Platz 6: Gerard Przybyl / Hannelore Jacob

Platz 6: Ursula Klein / Anni Franz

Platz 8: Günter Kiehn / Roswitha Kiehn

 

Das Boule-Turnier „Unser Dorf spielt Boule“ war, nach den Auszeiten der Jahre 2020/2021, in diesem Jahr wieder ein sportlichen Highlight, das die Gemeinschaft im Ortsteil Picard und darüber hinaus stärkte, neue Kontakte und Freundschaften entstehen ließ und den vielen Nicht-Boulern die Faszination des Boule Sportes ein wenig näher brachte.

Gratulation nochmals an alle Gewinnerpaare und ein Dankeschön an alle Spieler und Spielerinnen, den Gästen und Freunden aus Nah und Fern die an unserem Turnier teilgenommen haben. Ein besonderes Dankeschön auch an alle Kuchenspender/innen, allen Helfern und Helferinnen unseres Vereins die sich in aufopferungsvoller Weise am Gelingen und der Organisation dieser Veranstaltung beteiligt haben. Ihr habt alle dazu beigetragen, dass das Picarder „Unser Dorf spielt Boule-Turnier 2022“ wiederum zu einem Highlight geworden ist.

 

s/Fotogalerie

Eine großartige Resonanz fand unsere Säuberungsaktion am SA 21.05.2022. Beachtliche 13 Vereinsmitglieder folgten der Vorstandseinladung zu dieser Instandsetzungs- und Säuberungsaktion.

Die Frauen übernahmen gleich das Zepter der Clubhaus-, Küche- und Toilettenreinigung sowie das herrichten und säubern der Grünanlagen. Die Männer widmeten sich den Spielfeldern sowie der kpl. Außenanlage inklusiv den Gehwegen. Nach einer kleinen Mittagspause mit gegrilltem Lyoner im Baguette war am Nachmittag schließlich das Werk vollbracht. Eine saubere Boule-Anlage, ein rausgesputztes Clubhaus, Küche und Toilettenanlagen.

Der Club bedankt sich für die tatkräftige und wunderbare Unterstützung bei dieser Aktion und bei: Baltes Alberto, Basenach Harald, Damde Doris, Fritsch Monika, Göbel Arnold, Jung Antoine, Klinz Josef, Parys Marius, Pidoll von Ralf, Ressing Elisabeth, Thomé Günther, Thomé Romy, Zenner Eugen (alphabetische Reihenfolge), sowie bei all den bereitwilligen Vereinsmitglieder die aber durch andere Verpflichtungen an der Teilnahme verhindert waren.

Allez les Boules

Bitte vormerken!!!!

An alle aktiven und inaktiven Vereinsmitglieder des Boule-Club 1987 Picard e.V.

 

„Säuberungs-Aktion unserer Boule-Anlage“

Nachdem wir nun 2 Liga-Spieltage auf gegnerischem Gelände ausgetragen haben,

stehen uns demnächst einige Heim-Spiele bevor, die uns zu dieser notwendigen

Säuberungs-Aktion veranlassen. Wer Zeit, Lust und Laune sowie Vereinsbewusstsein hegt, ist zu dieser Aktion herzlichst eingeladen.

 

SA 21.05.2022 ab 08.30 Uhr am Vereinshaus

Wir werden die Anlage weitgehendst vom Unkraut befreien, Teile der Spielfeldumrandung erneuern und unser Clubhaus, die externe Küche sowie die Toiletten-Anlage auf Vordermann bringen. Der Verein freut sich wenn viele Vereinsmitglieder sich an dieser Aktion beteiligen und uns auch mit notwendigen Gerätschaften unterstützen würden.

Für innerliche und äußerliche Abkühlung ist gesorgt.

 

Der Vorstand

Am Samstag 26.03.2022 konnten wir mal wieder unser traditionreiche Anboule- und Saison-Eröffnungs-Turnier durchführen was pandemiebedingt leider nur intern möglich war.

Bei strahlendem Boulewetter begrüßte unser 2. Vorsitzender  Antoine Jung die so zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder und dankte schließlich allen Organisatoren/innen und allen Helfer/innen im Verein ohne die ein solches Turnier nicht durchzuführen wäre. Einen besonderen Dank richtete er an Elvira Bock, Anita Baltes sowie Elisabeth Ressing für den Service, die köstliche Verpflegung und derer Zubereitung.

Unser Schriftführer Alberto Baltes erläuterte nun den Ablauf des Turniers mit insgesamt 4 Spielrunden den 29 Akteuren, die im nachhinein auf Augenmaß und in fairen Begegnungen, aber auch mit wechselnden Spielpartnern, durchgeführt wurden.

Am späten Abend standen nun die Sieger unseres ersten Turniers in 2022 fest.

Platz 1: Josef Klinz                                                                                                 Platz 2: Günter Jekubik                                                                                          Platz 3:  Armin Schmitt                                                                                            Platz 4:  Antoine Jung                                                                                            Platz 5:  Doris Damde

Erfreulich an diesem Tag war auch festzustellen, das unsere Jugendspieler Louis von Pidoll und Nico Schwender eine echte Bereicherung für unseren Club darstellen und auch heute schon spielerisch in allen Belangen überzeugen. Wir sind stolz auf euch.                           

s/Bildergalerie

Alabama/USA - wir sind dabei!

Wir freuen uns sehr und sind voller Stolz, unsere Eileen Jenal nimmt dieses Jahr für Deutschland an den World Games teil. Sie vertritt uns in der Disziplin „Präzisionsschießen“ und im „Doublette“ und wird dafür mit dem Bundestrainer Sönke Bakens und ihrer Doublettepartnerin Verena Gabe nach Alabama/USA reisen.
Die World Games sind quasi die Olympiade der nicht olympischen Sportarten.
Wir freuen uns mit dir Eileen und werden euch ganz doll die Daumen drücken, ein tolles Team.
Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung
 
Quelle: BC Niedersalbach

Boule Sportabzeichen – 427 Abzeichen seit Juli 2020

von · Veröffentlicht · Aktualisiert

Das Boulejahr 2021 war schwierig,

zunächst gab es gar keine Möglichkeiten Boule zu spielen, keine Wettkämpfe, Ligen und Turniere und danach gefühlt alle Boule-Termine auf einmal. Trotzdem konnte die Zahl der erfolgreich abgenommenen Boule Sportabzeichen verdoppelt werden.

2020 um diese Zeit hatten wir 208 BSA gezählt.

Jetzt sind es 427 insgesamt:

Bronze 156

Silber 145

Gold 126

Wir bedanken uns bei allen Prüfer*innen und Helfer*innen. Vielen Dank für euren Einsatz, eure Rückmeldungen und Vorschläge zum Prüfungsaufbau, eure Trainings und Prüfungsabnahmen. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen. Unser Wunsch, dass jede* Prüfer*in 3 Abzeichen betreut, ist (statistisch )  nahezu in Erfüllung gegangen.

2021 gab es:

90 mal Bronze

74 mal Silber 

30 mal Gold.   

Die Hauptarbeit in 2021 wurde von 14 Vereinen und der BSA AG geleistet.

Der Dank gilt natürlich ebenso den Spielerinnen und Spielern, die unter sich unter der Anleitung der Prüfer*innen auf den Weg zum Abzeichen gemacht haben.

Die Landesverbände NRW (82), Berlin (24), Baden-Württemberg (23) und Rheinland-Pfalz (20) konnten besonders glänzen, vor allem folgende Vereine: Boule devant Berlin, Breitensport Burgsteinfurt und TuS 06 „Westfälische Eiche“ Anröchte Abt. Boule.

Zum ersten Mal war es in diesem Jahr möglich, das Boule Sportabzeichen erneut zu erwerben,

wenn man schon in 2020 erfolgreich war. (Ich vermeide das Wort „Wiederholer“, weil das nicht nur positive Bedeutungen hat ). Immerhin 26 Spieler*innen haben sich jetzt schon 2 Boule Sportabzeichen erspielt.

Vor allem Prüferinnen und Prüfer sollten daran denken, dass es auch im nächsten Jahr für alle bisherigen Absolvent*innen wieder möglich ist, erneut erfolgreich zu sein. Nach fünf Jahren und je einem Abzeichen im Jahr wird dann ein „Bicolor-Abzeichen“ vergeben, wie wir das vom allgemeinen Deutschen Sportabzeichen kennen.   
Die Bicolor-Variante bekommt man unabhängig von der Farbe der jeweiligen BSA und man darf auch ein Jahr ohne Abzeichen haben. Aber für viele vielleicht ein Anreiz, das BSA in 2022 erneut zu erwerben.

Nach dem Erfolg dieser eineinhalb Jahre können wir auch den letzten Freundinnen und Freunden des alten DPV Abzeichens sagen, dass mit  mit 427 Boule Sportabzeichen  eine Zahl erreicht wurde, für die man bei den alten Abzeichen mehr als sieben Jahre gebraucht hat.

Interessant war in diesem Jahr wieder zu sehen, dass viele Spieler*innen gerne trainierten, um ihr Abzeichen zu bekommen. Es war dabei immer viel Spaß und Freude zu erleben. Da sagen wir gerne: weiter so!

Wir wollen aber auch nochmal auf das Pétanque Leistungsabzeichen (PLA) hinweisen, als eine gute Trainingsmöglichkeit für diejenigen Spieler*innen, die sich an höhere Anforderungen heranwagen möchten. Gerade für Goldabsolventen des BSA, eine Gelegenheit zu zeigen, was man boulemäßig draufhat. Noch kann man zu den ersten zehn Spieler*innen gehören, die das PLA geschafft haben.

Wir wünschen euch und euren Lieben ein glückliches, vor allem gesundes Neues Jahr 2022

Liebe Grüße, allez les boules
vom DPV Leitungsteam des Boule Sportabzeichens

Regina Dreischer-Fingerle, Hanjo Fingerle, Werner Prix

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Boule-Club 1987 Saarlouis-Picard e. V.
Dorfstr. 69 / Taffingsweg-Dorfplatz
66740 Saarlouis-Picard

 

Autobahn Saarbrücken-Luxembourg

Abfahrt: Saarlouis-Mitte

Rufen Sie einfach an 00333/87783310 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Saarländischer Boule-Verband
LIGA-SBV
Deutscher Pétanque Verband

Wir bedanken uns bei:

Ein Gönner unseres Vereins
http://www.dachdecker-solar.de//index.php/alles-rund-ums-dach.html Ein Gönner unseres Vereins
Ein Gönner unseres Vereins
Unser Partner
Unser Partner